Pfadi Helpline

Die Krisenteams des Pfadi Kanton Schwyz stehen den Leitenden via Pfadi-Helpline rund um die Uhr unterstützend zur Seite. Die Krisenteams sind dazu da, die betroffenen Verantwortlichen zu entlasten und bestmöglich bezüglich dem weiterem Vorgehen, der Informationspolitik (nach aussen und innerhalb des Verbands) und psychologischer Unterstützung zu betreuen.

0800 22 36 39

Die Pfadi-Helpline  kann bei Bedarf noch weitere Massnahmen einleiten (Sanität, Polizei, etc.). Anschliessend informiert die Pfadi-Helpline umgehend das Krisenteam welche die Alarmierenden kontaktiert und das weitere Vorgehen abspricht. Das Team besteht aus Leuten aus der Kantonsleitung, ehemaligen Pfadern und Fachpersonen mit Pfadihintergrund. 

➔ Merkblatt Pfadihelpline

➔ Pfadi Helpline Karte

➔ Kontakt

 

Pfadi Helpline